Verkehrserziehung

Im Rahmen der Verkehrserziehung haben wir 2018 unseren Wirtschaftshof zu einem kleinen „Verkehrsgarten“ umgestaltet. Straßenabgrenzungen, Pfeile und  Zebrastreifen weisen den richtigen Weg und die Fahrtrichtung. Es gibt einen Fahrradschuppen mit Fahrrädern aller Größen, große Dreiräder, die auch erwachsene Schüler benutzen können und größenverstellbare Kettcars, die für Schüler*innen von der ersten bis zur zwölften Klasse geeignet sind. Nach Bedarf stehen  alle Verkehrszeichen und eine Ampel aus Holz zur Aufstellung  im Verkehrsgarten bereit. .
Paschke